Dog Coaching

Hundetraining seit 2006

Dog Coaching

Der erste Schritt in der Hundeerziehung fängt nicht beim Hund, sondern bei dem Menschen an!

Lernen Sie Hundeverhalten aus der Sicht Ihres Hundes zu betrachten und Sie werden verstehen warum vieles, dass wie Ungehorsam aussieht, einfach ein großes Missverständnis ist, denn wir sprechen nun mal nicht die gleiche Sprache.

  • Grundschule
  • Clubs
  • Workshops
  • Anti-Jagd-Training
  • Urlaub und Wandern
Hundetraining seit '06

Schule für Menschen mit Hund

Mit Spass und Verstand

Im Vordergrund steht bei uns die Ausbildung durch positive Bestärkung - die Spaß macht - nicht nur ihnen, sondern auch ihrem vierbeinigem Freund.

Wir zeigen Ihnen einen Weg wie Sie mit Ihrem Hund ein Team werden, um miteinander statt gegeneinander zu arbeiten und wie Sie seine Fähigkeiten fördern können, statt gegen sie anzukämpfen.

Sie erhalten von uns während des Trainings professionelle Beratung und Hilfestellung, mit dem Ziel, Sie so zu motivieren, dass Sie bei der Ausübung von komplexen Handlungen optimale Ergebnisse in der Erziehung Ihres Hundes erreichen.

Vorrangiges Ziel ist es, den Hundebesitzern das selbständige Arbeiten mit ihren Hunden beizubringen. Sie sollten nicht lernen die Kommandos eines Ausbilders zu befolgen, sondern Sinn und Aufbau von Übungen so zu verstehen, dass sie auch alleine in der Lage sind mit ihren Hunden zu arbeiten.

Dog Coaching

Aus der Sicht Ihres Hundes

Alle Hunde sind brillant darin, die kleinste unserer Bewegungen wahr zu nehmen und Sie nehmen an, dass jede dieser feinen Bewegungen eine Bedeutung hat.

Oft sind wir uns gar nicht bewusst, wie wir uns in der Nähe unserer Hunde bewegen. Diese visuellen Signale haben genau wie unsere übrigen Handlungen einen tiefgehenden Einfluss darauf., was unsere Hunde tun. Wir senden unseren Hunden zufällige Signale aus, die unsere Hunde letztlich nur verwirren und verunsichern.

Freude am Lernen

Fertigkeiten verbinden

Je mehr Fertigkeiten Ihr Hund erwirbt und je mehr er sich seine eigenen Möglichkeiten erschließen kann, desto wertvoller wird sein Leben.

Und je besser Sie Ihren Hund verstehen, ihre gemeinsamen Lebensräume erweitern und sich gegenseitig erleben, desto befriedigender wird die Beziehung für beide Seiten.

Das ist nicht viel anders als unter Menschen auch. Wie in einer Mensch-Mensch-Beziehung, so geht es auch im Miteinander zwischen Mensch und Hund immer wieder darum, die Momente der Freude aufzusuchen, Konflikte aufzulösen, Interessen auszugleichen, Verständnis zu finden und für sich und den "Partner" Wege der optimalen Selbstverwirklichung zu gehen.

Wir bilden monatlich neue Kursgruppen, nehmen Sie einfach über unser Onlineformular mit uns Kontakt auf!

— Barbara Ross
dog coachers Hundetrainerin

Sie interessieren sich für:

Sie könnten zu folgenden Zeiten teilnehmen:

Sicherheitsfrage zur Vermeidung von SPAM:

Was ist die Summe aus 2 und 9?
Copyright 2018 Barbara Ross - All Rights Reserved.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwendet. More info
OK!